Dienstag, 9. Juli 2013

Interessante Inhalte finden: 25 Inspirierende Ideen für Ihren Blog (Teil 3)

Viele Privatleute oder kleine Unternehmen überlegen, ob Sie nicht einen Blog eröffnen sollten. Schließlich liest man doch überall, dass man mit Blogging sein Unternehmen oder seine Interessen pushen kann. Leider steht da auch, dass man sehr regelmäßig bloggen muss. Wo aber die Ideen für diesen Inhalt nehmen?

Bedenken Sie, Inhalt ist nicht nur Text. Es geht um alle Inhalte. Videos, Bilder, Präsentationen oder zum Beispiel auch PDF-Dokumente. Sie müssen wie ein Verleger denken.

Lesen Sie die folgenden 25 Tipps und Sie werden nie wieder Probleme haben, Ihre Blog zu befüllen.

17.    Schreiben Sie eine Serie so genannte „How To“ Einträge. Beiträge, in denen Sie ein bestimmtes Produkt oder Thema erklären.

18.    Bieten Sie diese „How To“-Infos auch als Video an.

19.    Wenn Sie einen Gast in Ihrer Firma haben, der eine Rede hält. Bitten Sie ihn, eine Videoaufzeichnung machen zu dürfen und binden Sie diese in Ihren Blog ein.

20.    Wenn Sie selbst eine Rede oder Präsentation halten, nehmen Sie auch diese auf und setzen Sie sie auf YouTube und Ihren Blog. Stellen Sie die Präsentation auch auf Slideshare.com.

21.    Bündeln Sie die besten Blogbeiträge und machen Sie daraus eine PDF-Datei. Diese können Sie als kostenloses Download auf Ihrem Blog anbieten oder zu einem geringen Preis verkaufen. Fördern Sie Ihr Image, indem sie dieses Geld für einen guten Zweck spenden.

22.    Führen Sie Umfragen  und Abstimmungen durch. Sollten Sie eine Abstimmung durchführen, dann sollten Sie sich auch daran halten, wenn Sie dies versprechen. Sonst wird das so peinlich, wie der Bud-Spencer-Tunnel.

23.    Schreiben Sie einen Eintrag über die Top Blogger in Ihrer Branche. Verlinken Sie dorthin und schreiben Sie in Ihrem Blog-Eintrag, warum diese so erfolgreich sind.

24.    Lassen Sie diese Blogger vorab und dann beim Erscheinen des Eintrags wissen, dass Sie über sie schreiben. Vielleicht ergibt sich ein „Gegenlink“.

25.    Legen Sie eine Liste von Personen an, die in Ihrer Branche sehr erfolgreich sind. Versuchen Sie mit denen ein Interview-Termin auszumachen und filmen Sie die Interviews. Sie sollten diese Interviews alle 2-4 Wochen veröffentlichen und Ihren Lesern ein schönes Extra bieten. Und das Beste: Die interviewten Personen werden sehr gerne auf Ihren Blog linken.

Interessante Inhalte finden: 25 Inspirierende Ideen für Ihren Blog (Teil 1)
Interessante Inhalte finden: 25 Inspirierende Ideen für Ihren Blog (Teil 2)

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...